Das Fest 2012

Fast einen Monat gab es auf meinem Blog nichts neues zu lesen. Tja, die Prüfungszeit hat Spuren hinterlassen. Waren doch sehr stressige Wochen ab Mitte Juni gefühlt tagtäglich in der Bibliothek zu sitzen. In der intensivsten Zeit waren es tatsächlich täglich 10-12 Stunden. Umso erfreulicher, dass dieses Kapitel seit einer Woche abgeschlossen ist. Gilt es nur noch, die Projektarbeit zu erledigen. Leider hakelt es da mächtig, sodass wir nur sehr langsam vorankommen. Bis Anfang August sollten wir aber eigentlich fertig werden…

Nundenn, in diesem Beitrag geht es aber um was ganz anderes…und zwar ums Fest. Welches? DAS Fest! Dieses Wochenende in Karlsruhe. Daran merke ich immer, dass wieder ein Jahr vergangen ist.

Das Programm dieses Jahr bietet auf den ersten Blick für mich nicht ganz so viele interessante Bands, aber dennoch werde ich natürlich alle 3 Tage dabei sein.
In aller Kürze ein paar Namen, von denen ich mir was erhoffe…Meine absoluten Highlights sind Maximo Park und natüürlich Deichkind!!
Freitag: Maximo Park, Donots
Samstag: Deichkind, Casper, Yakuzi, Monsters of Liedermaching, Bubble Beatz, Flo Mega
Sonntag: Moop Mama, Trombone Shorty & Orleans Avenue, The Curbside Prophets, Urlaub in Polen, Otto Normal, Culcha Candela

Falls ihr nun spontan der Meinung seid, dass ihr euch das nicht entgehen lassen könnt, kann ich nur erwähnen, dass der Samstag ausverkauft ist. Irgendwie sollte es aber noch möglich sein, an Karten zu kommen. Für Freitag und Sonntag sollte es eine Abendkasse geben.

Weitere Informationen findet ihr auf der offiziellen Seite zum Fest: http://www.dasfest.net/

And go!

PS: An dieser Stelle nochmal ein Hinweis auf meine Konzertliste. Nächstes Wochenende steht schon das 48er Festival in Herrenberg an!


Diesen Beitrag teilen:
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.