Es ist Midsommar!

Es ist Midsommar! Am 21. Juni war die Sommersonnenwende und traditionell feiern die Schweden am darauffolgenden Wochenende Midsommar. Leider habe ich es zu diesem Anlass nicht nach Schweden geschafft…aber es gibt ja ein nächstes Jahr mit einer neuen Chance!

Stellt sich die Frage, wie hell es denn nun wirklich um diese Zeit in Schweden ist? Tja, leider kann ich dazu keine realen Erfahrungen beisteuern, da ich noch nicht Mitte Juni in Schweden war. Falls ihr persönliche Erfahrungen habt, hinterlasst doch bitte einen Kommentar dazu.

Bemühen wir mal ein paar Fakten in Form von Sonnenauf- und untergängen am 21.06. für verschiedene Orte:

  • Karlsruhe: Aufgang 05:20, Untergang 21:34, Sonnendauer 16:14 Std.
  • Hamburg: Aufgang 04:48, Untergang 21:52, Sonnendauer 17:05 Std.
  • Malmö: Aufgang 04:21, Untergang 21:55, Sonnendauer 17:33 Std.
  • Växjö: Aufgang 04:04, Untergang 21:58, Sonnendauer 17:54 Std.
  • Linköping: Aufgang 03:46, Untergang 22:08, Sonnendauer 18:21 Std.
  • Stockholm: Aufgang 03:27, Untergang 22:08, Sonnendauer 18:40 Std.
  • Gävle: Aufgang 03:15, Untergang 22:27, Sonnendauer 19:12 Std.
  • Sundsvall: Aufgang 02:49, Untergang 22:51, Sonnendauer 20:02 Std.
  • Umeå: Aufgang 02:07, Untergang 23:07, Sonnendauer 20:59 Std.
  • Luleå: Aufgang -, Untergang -, Sonnendauer 24:00 Std. (Mitternachtsonne)
  • Kiruna: Aufgang -, Untergang -, Sonnendauer 24:00 Std. (Mitternachtsonne)
    Berechnet mit: www.sonnenaufgang-sonnenuntergang.de

Wenn man nun noch Dämmerungsphasen von jeweils ca. einer halben Stunde berücksichtigt, kommt da schon ganz schön was zusammen!


Sonnendauer auf einer größeren Karte anzeigen

Jukkasjärvi (da steht im Winter das Eishotel) bei Kiruna am 23.06.2012 um 00:37…


Quelle: http://www.webbkameror.se/webbkameror/icehotel/index.php

Für einen Urlaub sicher spannend, genauso wie die Polarnächte im Winter. Aber einen normalen Alltag stelle ich mir schwierig vor, wenn es 24h am Tag hell ist. Und es ist ja nicht so, dass das in Lappland nur unmittelbar um die Sommersonnenwende so ist, sondern die Zeit der Mitternachtssonne erstreckt sich über stolze 50 Tage! 950 km weiter südlich in Stockholm sieht es allerdings um halb Eins nachts wirklich nach Nacht aus. Immerhin für wenige Stunden…wobei ich mir nicht sicher bin, wie dunkel der Himmel tatsächlich ist. Ich hatte letztes Jahr im August / September auch immer den Eindruck, dass der Himmel heller ist, als ich es aus Deutschland kenne. Eure Erfahrungen dazu?

So, aber was machen die Schweden nun in der hellsten Zeit des Jahres? Midsommar ist das zweitgrößte Fest des Jahres und es wird traditionell gefeiert. Am Midsommarabend (gestriger Freitag) wird ein mit Blumen und Blättern geschmückter Baumstamm in Form eines Kreuzes, an dem zwei Kränze hängen, errichtet. Anschließend tanzen bzw. laufen alle fröhlich mit verschiedenen Gesängen um den Stamm herum. Ein sehr bekanntes Lied ist “Små grodorna” (Die kleinen Frösche). Konkret sieht das dann z.B. so aus:

Andere Tänze:

Bei all der Aktivität gibt es natürlich viel zu Essen. Kartoffeln, Hering, Sauerrahm und Knäckebrot. Dazu ein Schnäpschen und Bier. Als Nachtisch sind Erdbeeren unverzichtbar.

Heute ist der Midsommartag. Was da gemacht wird? Wahrscheinlich die lange Nacht ausschlafen…


Diesen Beitrag teilen:
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 Gedanken zu „Es ist Midsommar!“

  1. Hallo Daniel,
    danke für deine schöne Zusammenstellung über die Sonnenauf- und Untergänge.
    Du hast mit deinem Eindruck schon recht, dass es scheinbar noch heller ist. Liegt daran, dass die Sonne nicht so weit über den Horizont verschwindet. D.h. es dämmert eigentlich immer. (ähnlich Polarnacht in Kiruna, wo es auch noch einen Tag gab) Habe das so mal in Finnland erlebt, war dabei schon ein paar Tage nach Midsommar und es hat gereicht um zu jeder, wirklich jeder nachtzeit durch den Wald zu rennen.
    Gruß, leider nicht aus Sverige
    Flo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.